Dienstag, 21. Juli 2009

verstrickte Dienstagsfrage 30/2009

Die Urlaubszeit ist da. Hast du genaue Pläne was du mitnimmst? Fängst du extra etwas Neues an oder machst du am Begonnenen weiter? Grübelst du, ob du auch ausreichend Material einpackst und nimmst zur Sicherheit vielleicht lieber etwas mehr mit, nicht dass du die Hände in den Schoss legen mußt weil du nichts mehr zu stricken hast.
Die Frage kommt vom Wollschaf


Ich verbringe den Sommer dieses Jahr zuhause. Aber auch sonst würde ich wohl nicht extra etwas einpacken, um auf der Reise zu stricken. Vielleicht würde ich das aktuelle Projekt mitnehmen. Vielleicht. Denn im Urlaub will ich ja nicht nur rumsitzen und die Nadeln klappern lassen. Klar ist stricken entspannend - aber ich reise doch nicht tausende Kilometer um dann strickend im Hotelzimmer rumzusitzen, oder?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen