Dienstag, 18. August 2009

verstrickte Dienstagsfrage 34/2009

Welche maximale Zahl an angefangenen Projekten hattet Ihr je oder habt Ihr derzeit in Arbeit? Ab welcher Anzahl Projekte fühlt Ihr Euch dabei unbehaglich?
Frage vom Wollschaf


Ich weiß es nicht mehr. Aber es waren schon zu viele. Ich beschränke mich jetzt immer. Denn wenn man zuviel auf der Nadel hat, wird es doch nie fertig ... Zur Zeit stricke ich noch an meinem Raglanpulli/kleid (kann mich nicht entscheiden) und zusätzlich muss noch das Sockenpaar für meine Mutter fertig werden. Meine Kuscheldecke ist immer mal zwischendurch aktuell. Mehr soll's nicht werden! Es wird erst was Neues begonnen, wenn etwas anderes fertig gestellt wurde. Aber neue Projekte schwirren schon im Kopf rum - wie immer.


Kommentare:

  1. Also ich stricke im Moment eine Jacke und hab zwischendurch mal mit Häkeln angefangen. Das war mir aber zu anstrengend. Lach
    Ich konzentriere mich lieber nur auf eine Sache.
    Aber jeder so wie er mag. Jetzt wo die große Hitze erstmal vorbei ist werde ich auch weiterstricken, es war mir vieeel zu warm.
    LG Micha

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Micha! Danke für Deine Nachricht. Stimmt - mir war es auch die letzten Tage viel zu warm. Mein Sockenprojekt wird und wird bei der Hitze nicht fertig.
    Falls Du mitmachen möchtest: Die Dienstagsfragen gibt es *rate mal* jeden Dienstag vom Wollschaf (Link im Post).

    Grüße!

    AntwortenLöschen