Dienstag, 6. Oktober 2009

verstrickte Dienstagsfrage 41/2009

Wie haltet Ihr es mit Euren Garnresten? Versucht Ihr, alles bis aufs letzte Gramm zu verstricken? Was macht Ihr mit den letzten kleinen Resten, werft Ihr die weg? Unterhalb von welcher Grammzahl wird ggf. weggeworfen? Oder verarbeitet Ihr auch Kleinstmengen in einem Resteprojekt, und wenn ja, was für eines wäre das?
Frage vom Wollschaf

Eigentlich habe ich gar keine Garnreste. Jedenfalls nicht einen derart kleinen Rest, dass ich ihn tatsächlich als solchen bezeichnen würde. Ich heimse aber selten mal in der Verwandtschaft einen "Rest" ein. Das ist dann aber meistens sogar über 25 g. Die Socken für meine Mutter habe ich aus solchen "Resten" gestrickt. Aber jetzt habe ich selbst davon noch genügend übrig. Ein "Rest" ist das aber noch lange nicht.

Kommentare:

  1. ich sammle die reste erst einmal!!! eventuell könnte man die klitzekleinen reste als füllmaterial für innenkissen nehmen, lg

    AntwortenLöschen
  2. Super Idee! Wenn ich dann Reste habe, werde ich sie aufheben :)

    AntwortenLöschen