Dienstag, 20. Oktober 2009

Verstrickte Dienstagsfrage 43/2009

Inzwischen gibt es ja Stricknadeln aus allen möglichen Materialien: aus Kunststoff, Bambus, Edelhölzern oder Metall. Wie müssen die Nadeln beschaffen sein, die Ihr bevorzugt und welche Erfahrungen habt Ihr mit den verschiedenen Materialien gemacht?
Frage vom Wollschaf

Ich bevorzuge ganz klar Metallnadeln. Aber nicht diese langweiligen grauen Dinger, sondern bunt müssen sie sein. Meine 4er Nadeln z.b. sind rosa, mein 3er Nadelspiel blaugrün. Da können sich andere fünfmal an den Kopf fassen. Stricken macht Spaß - und da haben graue Langeweilenadeln nix zu suchen!
Da ich das KnitPro System ausprobieren wollte habe ich ausnahmsweise mal Holznadeln in Kauf genommen. Das System empfehle ich weiter - aber nun suche ich nach Läden, die auch die Metallnadeln vertreiben. Die Holznadeln fassen sich super an, aber es ist eben nicht mein bevorzugtes Metallgefühl. Es strickt sich anders mit Metall als mit Holz.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen